• Erstbewertung: Aufnahme der Dichtespektren zur Ermittlung der Probenbestandteile
  • Übersichtsanalyse: Dichtefraktionsanalyse und Summenparameter zur Bestimmung der Anteile von Kunststoff, Metall, Glas etc.
  • Identifizierung der Kunststoffarten: Dichtefraktionsanalyse und spektroskopische Methoden zur Bestimmung der Kunststoffarten und deren Anteile
  • Bestimmung ausgewählter Kunststoffsorten: Dichtefraktionsanalyse, spektroskopische Methoden und Extraktionsverfahren (je nach Aufgabenstellung)
Menü