Lohntrennung

Contract processing
Ermittlung der Inputspezifikation
  • Erstbewertung: Aufnahme der Dichtespektren zur Ermittlung der Probenbestandteile
  • Übersichtsanalyse: Dichtefraktionsanalyse und Summenparameter zur Bestimmung der Anteile von Kunststoff, Metall, Glas etc.
  • Identifizierung der Kunststoffarten: Dichtefraktionsanalyse und spektroskopische Methoden zur Bestimmung der Kunststoffarten und deren Anteile
  • Bestimmung ausgewählter Kunststoffsorten: Dichtefraktionsanalyse, spektroskopische Methoden und Extraktionsverfahren (je nach Aufgabenstellung)
Kunststofftrennung
Physikalisch-chemische Untersuchungen
  • Bestimmung der Restfeuchte (Oberflächenfeuchte) und lipophilen Bestandteile (Öle, Fette, Wachse, Tenside etc.)
  • Bestimmung des Glührückstands, Schüttgewichts und Schmelzflussindex (MFI)
  • Bestimmung des GF-Anteils und der Verteilung der GF mittels Dichtefraktionsanalyse
  • Bestimmung des Halogenanteils (Chlor, Brom, Fluor), Papieranteils und (Schwer-) Metallanteils
  • Siebanalysen, optische Charakterisierung mittels mikroskopischer Aufnahmen etc.
Lohntrennung von Kunststoffgemischen
Prozessanalyse von Trennverfahren
  • Bestimmung der Inputspezifikation der Kunststoffgemische
  • Qualitative und quantitative Analyse der Trennfraktionen
  • Bewertung der Selektivität von Trennverfahren
  • Bewertung des Aufschlussgrades von Zerkleinerungsverfahren
  • Bestimmung des Reinheitsgrades der Kunststofffraktionen
  • Berechnung der Ausbringung und Anreicherung der Kunststofffraktion
  • Prozesskontrolle, Bewertung der Stabilität von Trennverfahren und Qualitätskontrolle der Wertprodukte
Contract processing
Beratung & Bewertungen
  • Ermittlung der Zusammensetzung von Kunststoffgemischen sowie ihrer praktischen Interpretation und Umsetzung
  • Beratung zum Reinheitsgrad und zur Trennbarkeit von Kunststoffgemischen, zu Prozessanalysen und zum Einsatz von Recyclaten im Extrusions- oder Spritzgussbereich
  • Beratung zu Verfahren zur Prozess- und Reinheitskontrolle sowie zur Optimierung von Trennprozessen
  • Bewertung von Trennverfahren: Dichtetrennverfahren (Hydrozyklon, Schwimm-Sink und Zentrifugal), elektrostatische Verfahren, weitere automatische und händische Sortierverfahren (Farb- und IR-Sortierung)
Contract processing
Lohnaufbereitung & Lohntrennung
  • Produktionsabfälle aus der kunststoffverarbeitenden Industrie (Mehrkomponenten-Bauteile)
  • Vermischungsschäden (Silofehlbefüllungen, -fehlentleerungen oder sonstige Fehlchargen)
  • Post-Consumer-Abfälle
  • Auszug bisher getrennter Kunststoffgemische:
    PP & PVC    PA & PET    PP & PPO    ABS & PVC
    PC & PBT    ABS & PA    PA & POM   PCABS & TPU
    PS & SAN    PP & PA      ABS & Elastomere
Lohntrennung
Menü